Gemeindekonzeption

Neue Gemeindekonzeption
Im Sommer 2017 setzte sich das Presbyterium in einer Klausur zur Erstellung der neuen Gemeindekonzeption zusammen.
Neben der Erstellung des Konzeptionstextes in den 5 Handlungsfeldern von Kirche (1 Gottesdienst und Kirchenmusik, 2 allgemeine Gemeindearbeit und Seelsorge, 3 Erziehung und Bildung, 4 Diakonische und soziale Arbeit, 5 Ökumene) standen insbesondere Fragen im Raum, die direkt mit der Konzeption oder direkt mit der aktuellen Gemeindearbeit zusammenhingen:

Bieten wir regelmäßige Gottesdienste außer in Prüm zukünftig auch wieder in anderen Orten an? Wenn ja, wo?
Wie feiern wir künftig Abendmahl?
Gibt es eine denkbare Neu-Konzeption des Gemeindebriefes, um gezielter und effizienter Interessierte zu erreichen?
Bekommen wir den nicht besetzten Küsterdienst mit eigenen Kräften gestemmt?

Diese Konzeption wurde im Sommer 2020 durch das neu gewählte Presbyterium aktualisiert.

Gemeindekonzeption 07.08.2020